Unbedingt vormerken: „Was ist, wenn der Staatsanwalt kommt?“ Compliance Day Praxistag: Die Termine

Compliance und Anti-Korruption gewinnen für Tagungsplaner in der Arbeit mit Kunden aus der Wirtschaft, aber auch dem öffentlichen Bereich immer mehr an Bedeutung, um sich selbst und ihre Kunden vor Wettbewerbsnachteilen, Image- und finanziellen Schäden zu bewahren.
Was geht und was geht nicht mehr im Unternehmensalltag? Welche Richtlinien und gesetzlichen Vorgaben sind bindend? Wie funktioniert Compliance-Risiko-Management? Wie gelingt eine pragmatische Verankerung von Compliance in Ihrem Unternehmen? Antworten und Lösungen aus der Praxis gibt beim „Compliance Day Praxistag“ Seminarleiter Michael Grusa. In seiner Einführung spricht er über die Grundlagen allgemeiner Compliance Grundsätze und die vier Compliance- Prinzipien. Es folgt deren Anwendung auf die Praxis bei Einladungen von Amtsträgern, Geschenken und der Durchführung von Kundenveranstaltungen, beispielsweise Auswahlkriterien für Tagungsorte oder Grenzen für Kostenübernahmen (Bewirtung, Übernachtung, Reisekosten). Kenntnisse zu Compliance und Anti-Korruption werden vertieft und mit den anderen Teilnehmern diskutiert. Am Nachmittag gibt Staatsanwalt Maximilian Weihrauch in seinem Vortrag „Was ist, wenn der Staatsanwalt kommt?“ Tipps anhand praktischer Fälle zur Prävention. Der Seminartag schließt mit der Zusammenfassung, der Behandlung offener Fragen und der Prüfung zum Erhalt des Zertifikats. Hier geht es zum Programm. www.tagungsplaner.de/fortbildungen/compliance-day/compliance-day-programm


Die Termine sind:
04.04.2017 in München im München Airport Marriott Hotel,
27.06.2017 in Hamburg im Lindner Park-Hotel Hagenbeck,
07.11.2017 in Berlin im Ameron Hotel Abion Spreebogen Berlin

www.tagungsplaner.de/fortbildungen/compliance-day/

Teilnehmerstimmen

„Als Mitarbeiterin eines internationalen Konzerns beschäftige ich mich seit Jahren sowohl mit dem Thema Compliance als auch Datenschutz. Hier gilt es den Überblick zu behalten. Wir wurden als Teilnehmer im Seminar auf viele Aspekte zum Thema Compliance hingewiesen, die man im Tagesgeschäft leicht übersieht. Sehr gut fand ich, ständig Fragen stellen zu können und einbezogen zu werden. Das eintägige Seminar hat das Basiswissen vermittelt. Das Thema würde ich gerne noch weiter vertiefen.“
Kerstin Hartung Alexandre, Head of Marketing & Communications D/A/CH, ACE European Group Limited

„Im Tagesgeschäft bin ich das Bindeglied zwischen Compliance- und Vertriebsabteilung. Hier im Seminar bin ich zur Erkenntnis gekommen, dass sich unser Unternehmen beim Thema Compliance auf der sicheren Seite bewegt. Das ist natürlich ein gutes und beruhigendes Gefühl! Zum Thema Datenschutz habe ich viel Nützliches erfahren.“
Sybille Hummel, cell pharm GmbH, Bad Vilbel

„Es war wichtig für mich zu erfahren, wo beim Thema Compliance die Fallstricke liegen. Vieles ist Auslegungssache. Im Einzelfall ist dann zu fragen: Wie geht man mit dem Thema um? In Zukunft über konkrete Fallbeispiele auf dem Laufenden gehalten zu werden, fände ich deshalb gut.“
Klaus Wolf, Commerzbank AG, Frankfurt

Scroll to Top

Illerhaus-Einladung! Jetzt registrieren