Alpen-Stammtisch im Klostergasthof / Kloster Andechs

Bleiben Sie im Gespräch und werden Sie Stammtisch-Netzwerkpartner

Aufbruchstimmung – Verbundenheit – Austausch sind einige Schlagworte, die wir in den vergangenen Wochen – nach unseren Veranstaltungen – gehört und gelesen haben.

Wir haben die Erfahrung gemacht – die Kunden WOLLEN unbedingt im Gespräch bleiben und sehnen sich nach den persönlichen Kontakten im Arbeitsumfeld. 

Daher haben wir nun unseren monatlichen Networking-Stammtisch ins Leben gerufen. 

Mögliche Termine sind: 19. November 2020, 3. Dezember 2020, 14. Januar 2021.
Oder Sie suchen sich Ihren eigenen Wunschtermin aus, wenn Sie sich bereits mit drei Anbietern zusammengeschlossen haben.

Bleiben Sie im Gespräch und profitieren Sie von:

  • Einer exklusiven Atmosphäre im Klostergasthof des Kloster Andechs für Ihre Gespräche
  • Endlich wieder LIVE: Austausch mit potenziellen Buchern
  • Klein & Fein: Die Gruppe bleibt exklusiv (max. 20 Personen) und damit jederzeit umsetzbar
  • Marktpräsenz in der Phase des Neustarts
  • Einem Abend wunderbarer Begegnungen
  • Einfacher Umsetzung von Hygiene-Konzepten

“Sitz ma uns zam” – ist die bayerische Variante des Netzwerkens. Stammtisch-Kultur steht für Begegnungen, Austausch und Verbundenheit – selbstverständlich auch für Small Talk und Geschäftsideen.

Ablauf des Alpen-Stammtisches (Änderungen vorbehalten)

16:00 Uhr: Aufbau (Rollup und Unterlagen auf einem Stehtisch)
17:00 Uhr: Die Fachbesucher treffen ein – Herzlich Willkommen durch Susanne Illerhaus
17:30 Uhr: Vorstellungsrunde aller Anbieter und Fachbesucher
17:45 Uhr: 3-Gang-Schmankerl Menü – pro Gang wechseln Sie Ihren Platz an einen der anderen Tische
21:30 Uhr: Kurze Präsentation eines von Ihnen ausgesuchten speziellen „Gschenkerl“ (und das Gschichterl dazu) und persönliche Übergabe an jeden Fachbesucher
22:00 Uhr: Ende der Veranstaltung / Alle Speisen und Getränke selbstverständlich inklusive und Hygiene-Konform

Die Location:

Wir laden Sie ein, bayerische Gastfreundschaft mit Leib und Seele zu genießen.

In den 600 Jahre alten, urigen Räumen lässt es sich wunderbar netzwerken. Lassen Sie bei schönem Wetter Ihren Blick von der Benediktenwand über die Zugspitze bis zur Kreuzspitze schweifen – ein Panorama, welches nur der Heilige Berg zu bieten hat. 

Erleben Sie die ehrliche Küche des Klostergasthofs. Hervorragende Zutaten, regionale Verwurzelung, kreativ interpretiert und saisonal abgestimmt – das Küchenteam zaubert Harmonie auf die Teller. Erleben Sie beste Kulinarik an diesem wunderbaren Flecken Erde!
Manfred Heissig & Ralf Sanktjohanser

Scroll to Top

Illerhaus-Einladung! Jetzt registrieren